Programm

2019-07-31 15:00:00 2019-07-31 16:00:00 Studio Ansage

«Radia Obskura» Immer Wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945: Ein auditiver Rundgang durch die Ausstellung vom apabiz und Aktiven Museum #185b
Mittwoch, 31. Jul 2019, 15:00 bis 16:00 Uhr

Aktuelles Magazin für subversive Unternehmungen für, gegen und aus Berlin - eine gemeinsame Sendung von Radio Corax (Halle), dem Freien Sender Kombinat (Hamburg), Radio Freirad (Innsbruck) und Pi Radio (Berlin).

Immer Wieder?

Unter dem Titel „Immer Wieder? Extreme Rechte und Gegenwehr in Berlin seit 1945“ haben die beiden Vereine apabiz – Antifaschistisches Pressearchiv und Bildungszentrum und Aktives Museum – Faschismus und Widerstand in Berlin eine Ausstellung zu einem Thema erstellt, das zwischen der Erinnerung an die NS-Zeit und dem rechten Terror der jüngsten Vergangenheit gerne in den Hintergrund gedrängt wird.

Anhand zahlreicher Stationen mit Texten, Glossar-Einträgen, Audio- und Video-Material werden ausgewählte Aspekte für ein breites Publikum zugänglich gemacht. Immer werden Einzelfälle dargestellt, die als Ausgungspunkt für weitere Erkundungen dienen.

Vera von apabiz und Astrid vom Aktiven Museum haben Radia Obskura durch die Ausstellung geführt und mit uns über Konzept und Absichten gesprochen.

Die Ausstellung war im April in der Zionskirche und ist bis 14. Juni im Rathaus Neukölln zu sehen. Ab dem 18. Juni bis Mitte Juli steht sie dann im August-Bebel-Instititut im Wedding. Weitere Ausstellungsorte sind in Planung.

Radia Obskura

ist ein Radiomagazin. Die Sendung ist subversiv international überregional. Radia Obskura ist eine gemeinsame Sendung von Radio Corax (Halle), Freies Sender Kombinat (Hamburg), Radio Freirad (Innsbruck) und Pi Radio (Berlin) bzw. inzwischen FR3B – dem Freien Radio Berlin Brandenburg.

Radia Obskura sendet jeden ersten Mittwoch des Monats von 21 bis 22 Uhr aus dem Studio Ansage in Berlin-Friedrichshain auf 88,4 MHz und Potsdam auf 90,7 MHz.

Zu empfangen ist die Sendung auf UKW nicht nur in Berlin und Potsdam. Sie wird darüber hinaus alle zwei Wochen Mittwochs 19 – 20 Uhr im Raum Hamburg auf 93,0 MHz und 101,4 bzw. 105,7 MHz und im Raum Halle-Leipzig auf 95,9 MHz (hier Wiederholung der Sendung am Donnerstagmorgen um 10:10 Uhr) ausgestrahlt. Alle vier Wochen kann man Radia Obskura jeden dritten Montag um 20 Uhr im Raum Innsbruck auf 105,9 MHz, im Raum Völs bis Telfs auf 106,2 MHZ und im Raum Hall bis Schwaz auf 89,6 MHz empfangen.

Per Internet-Live-Stream ist Radia Obskura im Stream der jeweiligen Radios oder über http://bit.ly/ckINXf oder http://bit.ly/Ntx4b zu hören.

Podcast

Für alle Wortbeiträge von Radia Obskura kann der folgende RSS-Feed des Archivs der Freien Radios genutzt werden: https://www.freie-radios.net/portal/podcast.php?art=2&serie=622&radio=129&autor=RadiaObskura&sprache=1&rss

Blog http://radiaobskura.wordpress.com/

Wiederholung vom 2019-06-05 21:00:00

88,4 MHz - Studio Ansage