FR-BB/Studio Ansage: Listening to the Universe – Radiophonien des Alls. Ein Radiokunst-Festival von Datscha Radio

11. August, 14.04 Uhr bis 13. August 2020, 14.00 Uhr

Jedes Jahr schmückt sich im August der Nachthimmel der westlichen Hemisphäre mit den Meteorschauern der Perseiden. Datscha Radio nimmt dieses astronomische Spektakel als Ausgangspunkt für ein 48-stündiges Radiokunst-Festival. Sendestart ist der Monduntergang am 11. August um 14.04 Uhr.

„FR-BB/Studio Ansage: Listening to the Universe – Radiophonien des Alls. Ein Radiokunst-Festival von Datscha Radio“ weiterlesen

Studio Ansage: Audiowalk-Awards 2020: Preisverleihung bei FRBB

Illustration Audiowalk AwardGemeinsam mit dem Kollektiv Soundmarker und der Plattform Guidemate überträgt Studio Ansage am 24. Juni von 20-21 Uhr die Verleihung des Audiowalk-Awards 2020.

Wenn physische Distanz notwendig ist und Theater kaum regulär spielen können, werden Hörspaziergänge bei Kunstschaffenden immer beliebter. Gesucht wurden mutige, künstlerisch und inhaltlich anspruchsvolle Arbeiten aus den Feldern der Dokumentation, Fiktion, Klangkunst und Bildung/Vermittlung. Inzwischen hat die Jury alle Werke gesichtet und ihre Entscheidung gefällt.

„Studio Ansage: Audiowalk-Awards 2020: Preisverleihung bei FRBB“ weiterlesen

Studio Ansage: FREQUENZKONSUM-Spezial – Shoa und Nationalsozialismus. Erinnerung gestern, heute und morgen

29. April 2020, 18-22 Uhr live aus dem Studio Ansage

Öffentliches Gedenken verstärkt sich oftmals rund um große Jubiläen. 75 Jahre nach dem Sieg der Anti-Hitler-Koalition über die deutschen Streitkräfte und der Befreiung vom Nationalsozialismus ist die Erinnerung an die NS-Verbrechen aus der deutschen Gedenkkultur kaum wegzudenken. Dass das in der deutsch-deutschen Nachkriegsgeschichte nicht immer so war, wird dabei gerne großzügig übergangen. Und auch heute scheint die Frage, ob ein ritualisiertes, staatstragendes Gedenken den Opfern und den Bedürfnisses ihrer Nachfahren und Angehörigen überhaupt gerecht werden kann, keineswegs abschließend beantwortet.

„Studio Ansage: FREQUENZKONSUM-Spezial – Shoa und Nationalsozialismus. Erinnerung gestern, heute und morgen“ weiterlesen

FRBB: Erfolgreiche Eröffnung des neuen Studios im Haus der Statistik

 

Am 31. März haben wir im Haus der Statistik das 15. Studio der Freien Radios in Berlin-Brandenburg eröffnet. Eine ursprünglich geplante öffentliche Veranstaltung und Einweihungsparty vor Ort konnte pandemiebedingt zwar leider nicht stattfinden. Wir konnten aber mit genügend Abstand und extra eingebauter Corona-Schutzwand vier Stunden live aus unserem neuen Studio senden und so jene alte und gerade in Kontaktverbotszeiten wichtige Form der öffentlichen Veranstaltung leben, die uns am Herzen liegt.

Technik und Moderation im neuen FRBB-Studio (Haus der Statistik)

Für alle, die am 31. März das Geschehen nicht live im Äther mitverfolgen konnten, ist die Premiere der Freien Radios im Haus der Statistik jetzt online nachzuhören.

„FRBB: Erfolgreiche Eröffnung des neuen Studios im Haus der Statistik“ weiterlesen

FRBB: PM zum 31.3. – Eröffnung des FRBB-Studios im Haus der Statistik

 

Eröffnung des FRBB-Studios im Haus der Statistik,
Berlin-Alexanderplatz am 31.3.2020 von 15:00-22:00 Uhr

(English version below)

Berlin ist nicht eine Stadt, sondern viele.
Radio wird nicht von alleine gemacht, sondern durch viele.
Und die Freien Radios Berlin Brandenburg haben nicht ein Studio,
sondern – viele.

So eröffnet, trotz allen Widrigkeiten, am Dienstag, den 31. März
2020 das nunmehr 15. Studio der Anbieter/innengemeinschaft Freies Radio Berlin Brandenburg. Das 15. ist das zugleich ziemlich
zentralste Studio – im Haus der Statistik am Berliner Alexanderplatz.

„FRBB: PM zum 31.3. – Eröffnung des FRBB-Studios im Haus der Statistik“ weiterlesen

FRBB: Eröffnung des 15. Radiostudios der Freien Radios Berlin im Haus der Statistik

 

Das Gesetz zum „Sechsten Staatsvertrag zur Änderung des Staatsvertrages über die Zusammenarbeit zwischen Berlin und Brandenburg im Bereich der Medien“ ist mittlerweile beschlossen und mit dem neu hinzugekommenen Passus zur „Förderung der technischen Infrastruktur und der Programmverbreitung für nicht-kommerzielle lokale Radios durch eigene Maßnahmen oder durch Förderung gemäß einer Fördersatzung des Medienrates“ (§ 8, Punkt 11) sind wir einen großen Schritt weitergekommen auf dem Weg zur Verstetigung Freier Radios in der Hauptstadt.

In der Zeit von 19 bis 21 Uhr möchten wir eine Soiree unter dem Arbeitstitel „Freies Radio in Berlin – Zentral für die Gesellschaft“ durchführen, auf der neben Vertreter*innen der Freien Radioszene Berlins, Deutschlands und Europas Referent*innen der Reporter ohne Grenzen, Lie Detectors sowie der Deutschen Journalist*innen Union eingeladen sind, uns mit Impulsreferaten ihre Standpunkte zum Wert lokaler, unabhängiger und freier Medien für unsere demokratische Gesellschaft und zur Notwendigkeit von Medienkompetenzförderung in Zeiten der politischen Polarisierung und von „Fake News“ darzulegen. „FRBB: Eröffnung des 15. Radiostudios der Freien Radios Berlin im Haus der Statistik“ weiterlesen

Studio Ansage: Mi, 29.1.2020 | „gemeinsam unnütz?“ Der Thementag – Live aus dem Studio Ansage

Wie stets an einem 5. Monatsmittwoch widmet sich das Studio Ansage einem Spezialthema. Diesmal versammeln wir mehrere Unterstränge zu einem Thementag über Angriffe auf zivilgesellschaftliches Engagement und die Medien- und Pressefreiheit.

[Das detaillierte Sendeprogramm findet sich ganz unten im Post.]

„Studio Ansage: Mi, 29.1.2020 | „gemeinsam unnütz?“ Der Thementag – Live aus dem Studio Ansage“ weiterlesen

BFR: Zukunftswerkstatt Community Media 2019 #zwcm2019 Rostock

Einmal im Jahr trifft sich der deutsche Bundesverband Freier Radios an wechselnden Orten. Gastgebend ist jeweils ein Mitgliedsradio oder eine Radioinitiative. In diesem Jahr fand der Kongreß bei Radio LOHRO in der Hansestadt Rostock statt. Von Donnerstag, den 7.11. bis Sonntag, den 10.11.2019 trafen sich dort etwa 150 freie Radiomachende im Rahmen der Zukunftswerkstatt Community Media 2019.

„BFR: Zukunftswerkstatt Community Media 2019 #zwcm2019 Rostock“ weiterlesen

Studio Ansage: Ein Tag Radio für, von und mit AB

Am 30. Oktober gibt es den ganzen Tag und die ganze Nacht über Sondersendungen aus dem Studio Ansage. Wir erinnern uns an unseren Freund und Weggefährten AB, hören alte Sendungen wieder und machen einen Tag lang Radio, wie AB sich das gewünscht hat: gemeinsam, LIVE und tagesaktuell!

„Studio Ansage: Ein Tag Radio für, von und mit AB“ weiterlesen

BFR: Anmeldung Zukunftswerkstatt Community Media, 7.-10. November 2019 bei Radio LOHROin Rostock

Der BFR-Kongress – die Zukunftswerkstatt Community Media – wird in diesem Jahr von Radio LOHRO in Rostock im Kunst- und Medienhaus Frieda 23 ausgerichtet. Vom 7. bis zum 10.11. dreht sich bei der #ZWCM2019 in Diskussionsrunden und Workshops alles um Theorie und Praxis der Freien Radios.

„BFR: Anmeldung Zukunftswerkstatt Community Media, 7.-10. November 2019 bei Radio LOHROin Rostock“ weiterlesen