Programm

2020-11-11 20:00:00 2020-11-11 21:00:00 Studio Ansage

«Das A & das O»
Mittwoch, 11. Nov 2020, 20:00 bis 21:00 Uhr

S.o.N. of dAdO mit Andreas B. Vornehm und Oliver Bauer.
Das A & das O

Wir senden den S.o.N. of dAdO-Aufklärungsgeschwurbel-Contest atemlos on AIR.

S.o.N. of dAdO wird wieder eine Stunde blagieren. C'est promis. Sujet der Sendung mit den zwei Dampfbrodelplauderern der dysfunktionalistischen Internationalen diesmal:

›Sin tema, no sin sentido‹

Das Grün weicht dem Buntem, das Bunte schwebt gen Erde, verwaist sind die Äste und vielleicht werden sie dieses Jahr in Unschuld gehüllt. Doch bevor das Grün ganz entschwunden und das Bunte losgelöst vom Winde wandelt noch ein S.o.N. durch den Äther. Der S.o.N. of dAdO nähert sich den Jahreszeiten, beschäftigt sich mit dem Dies und dem Das, hat Lieder nach der Stimmungslage der Moderatoren im Gepäck (das A macht Reste*Oktober und spielt jene Songs, die in bisherigen Sendungen zwecks hoher Parley-Frequentatio zu kurz kamen) und Spielchen, ja Spielchen dürfen nicht fehlen. Drum schalt schnell ein! Press dein Ohr an die Lautsprecher! Höre zu, fühle mit, sei verzückt oder pfeiff deinen Ärger durch die Lippen als Melodie! So beginnt eine neue, wundervolle Jahreszeit in denen die Schatten verschmelzen mit der Dunkelheit des fehlenden Lichts!

Das ist selbstredend alles total frei von Ironie. Der Goethe findet's auch gut. Weg von "La histeria en tiempos de la corona como el mal". ›Und so lang du das nicht hast, dieses: würg und werde! Bist du nur ein braver Gast auf einer devoten Erde. Merde‹ … kommt nun die Oktoberfestkulturrevolution? Nein. Vorher gab es das 30 Jahre Unvereinbarkeitsspektakel. Ist eh das Gleiche, irgendwie.

Das A & das O - die eine Stunde Kultur mit dem Plus Literatur ist eine Kultursendung von Andreas B. Vornehm und Oliver Bauer aus dem Studio Ansage. In der Sendung werden Berliner Kulturschaffende jeglicher Art und ihre Beziehung zu ihrem Kiez vorgestellt; beziehungsweise über die Bedingungen ihrer künstlerischen Existenz in einer gentrifizierten Großstadt diskutiert. Und da die beiden sich verstärkt der Literatur widmen, gibt es selbstgeschriebene Text- und Gedankenschnipsel, aber auch von anderen Autoren Auszüge aus ihren Werken. Zu dem gesprochenen Wort gesellt sich das Musikalische, durchaus auch live. Und am Schluss der Sendung folgen immer ein paar kulturelle Empfehlungen aus dem Kiez Friedrichshain.


88,4 MHz - Studio Ansage