Programm

2021-02-17 19:00:00 2021-02-17 20:00:00 Studio Ansage

«Wir holen uns den Kiez zurück» #103b
Mittwoch, 17. Feb 2021, 19:00 bis 20:00 Uhr

UBI KLiZ e. V. und das Register Friedrichshain-Kreuzberg informieren zu aktuellen Themen rund um die Berliner Mietenpolitik und Antirassismus-Themen und was damit auch in Verbindung gebracht werden kann.
Wir holen uns den Kiez zurück

Heute in der Sendung:

Zu Gast sind Karin und Roswitha von der Initiative BASTA, die sich für die Aufklärung rechter Straftaten in Neukölln einsetzt. Außerdem begrüße ich Komi von der Initiative Togo Action Plus. Der Verein ist immer wieder rechter Propaganda und Sachbeschädigungen ausgesetzt. Und wir schauen auch, was es Neues bei aktiven Mieter*innen zu berichten gibt.

Wir holen uns den Kiez zurück - Allgemeine Sendebeschreibung

Mietenkampf und Antirassismus sind die beiden Schwerpunktthemen. Wir greifen Themen auf, von denen viele Menschen betroffen sind, und berichten mit unseren Gästen über das, was andere Medien nicht berichten oder unterbreiten Angebote zum Mitmachen und geben Hintergrundinformationen. Die Sendung dient der Informationsvermittlung zu aktuellen Themen, mit denen sich die Projektpartner*innen in Berlin beschäftigen. Jede Sendung soll je nach Aktualität einem Projektpartner vorrangig gewidmet werden. Ziel ist es, weitere Mitstreiter*innen und Multiplikatoren*innen zu finden und die Stadt gemeinschaftlich, zukunftsorientiert und nachhaltig für alle BewohnerInnen positiv zu verändern. Augenmerk wird dabei auf die „Schwächsten“ gelegt. Die Sendung dient dem In- und Output sowohl als auch der Vernetzung verschiedenen Akteur*innen.

Meldet rechte und rassistische Vorfälle!

Wiederholung vom 2021-01-27 12:00:00

88,4 MHz - Studio Ansage