Programm

2022-09-14 13:00:00 2022-09-14 15:00:00 Studio Ansage

«Sondersendung»
Mittwoch, 14. Sep 2022, 13:00 bis 15:00 Uhr

Görli-Jam und Audiowalk
Sondersendung

Die Partnerschaft für Demokratie Kreuzberg förderte den Görli Jam am 3. September nicht nur, sondern auf dem großen Fest im Görlitzer Park fand auch die Demokratiekonferenz Kreuzberg statt. Neben einem Infostand, an dem auch das Register Friedrichshain-Kreuzberg als Mitglied des Begleitausschusses vertreten war, und Möglichkeiten für Gespräche an Stehtischen, gab es auf der Bühne einen Talk mit drei spannenden Gäst*innen zu unterschiedlichen Themen. Dean wurde eingeladen zum Thema rassismuskritischer Umbau in der Verwaltung, zu Racial Profiling und Gegenstrategien im Kiez war Wrangelkiez united vertreten und Özge stellte die Beratungsstelle ReachOut vor und was gegen Rassismus getan werden kann. Moderiert haben Khazar und Anigo.

Wir stellen den Audiowalk Denkmalverdacht von Joel Vogel & Vincent Bababoutilabo in Kreuzberg vor. Im Jahr 2021 intervenierte das Projekt „Denkmalverdacht – Eine kollaborative Inventur“ von Die Exponauten. Ausstellungen etc. in die Dauerausstellung „Ortsgespräche – Ferngespräche – Ortsgeschichten“ des FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museums. Das Projekt recherchierte sämtliche Denkmale im Bezirk und regte mit Rundgängen eine Debatte über Monumente und Ehrungen im Stadtraum an. Joel Vogel und Vincent Bababoutilabo tragen diese Idee mit einem Audioprojekt nun weiter. Es führt uns in den Kreuzberger Stadtraum und wirft Schlaglichter auf Denkmäler und das Erinnern und bearbeitet folgende Fragen: Welche Geschichten werden in Stein gemeisselt? An wen wird erinnert? Welche Perspektiven werden in den Mittelpunkt gerückt? Welche Erinnerungen werden ausgeblendet? Wie erkämpfen wir Erinnerung für diese, unsere Geschichten in der Stadt? Der Audiowalk startet am FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum in der Adalbertstr. 95A und endet am Oranienplatz. Er lädt dazu ein, die Erinnerungskultur und sich selbst in Bewegung zu setzen. Er dauert 27 Minuten.


88,4 MHz - Studio Ansage