Programm

2023-05-17 16:00:00 2023-05-17 17:00:00 Studio Ansage

«Radio Aktiv» Mumia, FAU vs Velocarrier, Rheinmetall Entwaffnen & Hungerstreik vor BIM
Mittwoch, 17. Mai 2023, 16:00 bis 17:00 Uhr

Mumia, FAU vs Velocarrier, Rheinmetall Entwaffnen & Hungerstreik vor BIM

+++ Hintergründe zum Arbeitskonflikt: seit mehreren Monaten gibt es in Berlin einen Arbeitskonflikt im Fahrradlieferbetrieb Velocarrier, parallel zu einem im Betrieb Ecocarrier, der von dem gleichen Verantwortlichen geleitet wird. Aus gewerkschaftlicher Sicht unzulässige Massenentlassungen, fehlende Lohnzahlungen, gefährliche Arbeitsbedingungen und gerichtliche Klagen zeichnen ein gestörtes Bild über einen angeblich "nachhaltigen" Betrieb aus Baden-Württemberg, der im April 2023 zahlreiche gewerkschaftlich organisierte Rider*innen vor die Tür setzte. Am 16. Mai 2023 gab es drei Arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen in Berlin, in denen die Arbeiter*innen einen aus ihrer Sicht erfolgreichen Vergleich abschliessen konnten. Begleitet wurden diese Prozeße draußen vor der Tür von der Basisgewerkschaft FAU, in der die kämpfenden Rider*innen organisiert sind.

+++ Vor wenigen Wochen fanden in mehr als einem Dutzend Ländern Veranstaltungen und Proteste für die Freiheit des politischen Gefangenen und Radiojournalisten Mumia Abu-Jamal aus den USA statt. Mumia sitzt für einen vermeintlichen Mord an einem Polizisten seit knapp 42 Jahre in Haft, obwohl er es war, der in seiner Berichterstattung schon immer, auch lange vor seiner Verhaftung auf die tödliche und rassistische Polizeigewalt in den USA hingewiesen hat. Neben einer Lesung in Berlin ( https://www.freie-radios.net/121904 ) fand dort auch eine Kundgebung vor der US Botschaft statt, von der ihr heute eine zentrale Rede zur aktuellen Lage um die länderübergreifenden Befreiungsbemühungen für Mumia Abu-Jamal hören könnt.

+++ Am 9. Mai 2023 fand in Berlin eine antimilitaristische Demonstration unter dem Motto "Rheinmetall entwaffnen — Kriegstreiberei von Grünen & Co stopp" statt. Auftakt war vor der Bundeszentrale der GRÜNEN. Anlässlich der Aktionär*innenversammlung von Rheinmetall am gleichen Tag und der anhaltenden Kriegshetze der GRÜNEN, FDP und SPD in der Bundesregierung demonstrierten ca. 200 Menschen gegen Profite aus der Kriegsindustrie und eine Propaganda nach weiterer Aufrüstung, die schon lange vor dem Ukraine-Krieg begonnen hat. Außerdem wurde die sog. "feministische Außenpolitik" von Außenministerin Baerbock als anti-feministisch eingeordnet. Wir berichten von der Auftaktkundgebung.

+++ Seit dem Tag der politischen Gefangenen, dem 18. März 2023 befindet sich Eda Deniz Haydaroglu vor dem Bundesinnenministerium in Berlin (BIM) ein Hungerstreik für die Abschaffung des Gesinnungsparagraphen 129 a und b sowie für Gerechtigkeit für die politischen Gefangenen Hasan Unutan, Ihsan Cibelik, Özgül Emre und Serkan Küpeli. Jeden Mo. - Fr. sind sie und andere Unterstützer*innen von 11 - 18:00 Uhr vor dem BIM anzutreffen.

Nachtrag um 18:44 Uhr - Mitschnitt der Sendung hier: https://archive.org/details/2023-05-17-16h-radio-aktiv-mumia-fau-rheinmetall-entwaffnen-hungerstreik

Radio Aktiv

Radio Aktiv Berlin sendet seit über 2006. Schwerpunkt sind dabei die Unterstützung von weltweiten Gefangenenkämpfen und politisch/soziale Auseinandersetzungen in Berlin. Standardrubriken in (fast) jeder Sendung sind aktuelle Kolumnen von Mumia Abu-Jamal, der Demoticker sowie Veranstaltungshinweise. Dazu kommen O-Ton-Berichte von Berlins Straßen und ausgesuchte Radaumusik unserer Moderator*innen.


Radio Aktiv Berlin – jeden 1. & 3. Mittwoch im Freien Radio – Berlin-Brandenburg von 16 – 17 Uhr auf der 88,4 FM in Berlin und 90,7 FM in Potsdam - Sondersendungen am 1. Mittwoch des Monats um 22 Uhr auf den gleichen Frequenzen - Blog, Podcasts & Livestream http://radioaktivberlin.blogsport.de/


88,4 MHz - Studio Ansage